Unser Abschiedsraum

Abschied nehmen von einem Angehörigen oder von einem Freund: In einem solchen Moment möchten wir die alltägliche Welt nicht wahrnehmen, nicht abgelenkt werden. Innerlich sind wir aufgewühlt und voller Trauer.

Wir möchten Ihnen den Raum geben, sich in aller Ruhe, ohne Zeitdruck und zu jeder Zeit, in liebevoller Trauer verabschieden zu können.

Viele unserer Gespräche mit Trauernden haben gezeigt, dass es gut tut, einen letzten Brief, einen Talisman oder ein anderes persönliches Andenken mit in den Sarg zu geben.

Tränen sind bei uns willkommen, denn Trauer die fließt, ist immer auch ein Zeichen für Beziehungs- und Lebensfähigkeit. Und damit unser Leben weitergeht und wir nicht verharren in unserem Schmerz, darf Trauer sich nicht aufstauen.

Geben wir uns den Raum, die Trauer fließen zu lassen- nur so gelangen wir zurück ins Leben. Unsere Lieben werden weiterhin in uns lebendig sein - ohne uns das Leben zu nehmen